Warum dauert es so lange, bis hier ein neuer Artikel steht?

Ich möchte offen und ehrlich sein, wahrhaftig. Come as you are. Nirvana Wenn ich zeige, wie ich bin, dann greife ich zwar niemanden an aber ich mache mich angreifbar. Es baut vielleicht Mauern auf, in den Köpfen anderer, bzw. es zeigt auf die vorhandenen Mauern. Mein Ziel ist aber nicht Trennung, sondern Verständnis, Miteinander, Liebe. … [Weiter lesen…]

Der Fokus macht die Stimmung

Zwei Kinder waren Laterne singen mit Oma und Opa. Sie waren spät zu Hause und glücklicher Weise nicht kalt, nur müde. Anstelle eines richtigen Abendessens hatten sie Weckmänner bekommen. Der Prinz hat seinen aufgegessen, die Prinzessin ihren zur Hälfte. Beide waren der Meinung, sie hätten noch Hunger. Die Prinzessin hat beschlossen, ihr fehlt nicht wirklich … [Weiter lesen…]

Alles ist Physik: Das Gesetz der Trägheit

„Ein ruhender Körper fährt fort zu ruhen, wenn nicht eine Ursache ihn bewegt. Ein bewegter Körper fährt fort, wenn nicht eine Ursache diese Richtung oder Geschwindigkeit ändert oder aufhebt.“ Das physikalische Gesetz der Trägheit In aktiven Zeiten schafft man so viel, dass man in ruhigeren Zeiten gar nicht begreifen kann, wie man das gemacht hat. … [Weiter lesen…]

Kombucha

Seit etwa einem Jahr stelle ich zu Hause Kombucha her. Das hat den Vorteil, dass der Kombucha lebendig ist und damit besonders wertvoll und gesund und dass ich mich beim Geschmack austoben kann. Was ist das? Kombucha ist ein leckeres fermentiertes kohlensäurehaltiges Kaltgetränk aus Tee und wird in Asien seit tausenden von Jahren getrunken. Bei … [Weiter lesen…]

Müsli zum Anziehen

Ich hab mir ein Öko-Shirt gekauft weil es nicht danach aussieht. 😉 Schlichter Schnitt, schöne Farbe, guter Preis. Daran hing ein Zettel, dass es auch noch recyclebar ist. Was macht ein Shirt recyclebar? Als erstes fällt das Zettelchen mit der Waschanleitung (Wäscheetikett) auf. Es ist aus dem gleichen Stoff, wie das Shirt auch. Alle recyclebaren … [Weiter lesen…]

Vertrauen vs. Erwartungen

Vertrauen macht gelassen, bis es enttäuscht wird. Wer vertraut, geht willentlich und zuversichtlich davon aus, dass sich eine Sache so entwickelt, wie versprochen oder erhofft: „Ich vertraue dir, dass du dein Versprechen hältst.“ „Ich vertraue darauf, dass ich gegen die Krankheit gewinne.“ „Ich vertraue darauf, dass mein Partner treu ist.“ Gemeint ist das Vertrauen in … [Weiter lesen…]